Wo soll ich meinen Datenträger hinsenden?

Wenn du schon eine Auftragsnummer von uns bekommen hast, kannst du deinen Datenträger, an die im Impressum angegebene Adresse senden. Solltest du noch keine Auftragsnummer haben, kontaktiere uns über das Anfrageformular, per Telefon oder per Email, um eine zu erhalten. Nur so können wir deine Einsendung zuordnen. Du kannst immer mit einem Experten deinen Fall besprechen. Vor der Einsendung lese bitte unsere AGB`s.

Kann ich meinen Datenträger vorbeibringen?

Um eine schnellere Bearbeitung deines Falles zu gewährleisten, kannst du deinen Datenträger bei uns in München vorbeibringen. Unsere Öffnungszeiten sind von Mo. bis Fr.: 10:00-18:00.

Was kann ich im Notfall tun?

Im Notfall, kann dein Datenträger oder Server nach Auftragserteilung von einem Spediteur, am selben Tag im gesamten deutschsprachigen Raum( Deutschland, Österreich und Schweiz) abgeholt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Techniker Team zu dir vor Ort kommt.

Was soll ich der Sendung beilegen?

Alles was wir brauchen, ist die Auftragsnummer und den ausgefüllten Reparaturauftrag. Beides wird dir per Email zugesendet. Du kannst auch ein Anschreiben mit der Auftragsnummer und deinen Adressdaten dem Packet beilegen, wenn du den Email Anhang nicht ausdrucken kannst.

Wie lange dauert die Reparatur des Datenträgers bzw. Wiederherstellung der Daten?

 

  • 24h Support für Notfälle: Wir nehmen die Arbeit sofort nach Auftragserteilung an. Die Dauer bis zur Wiederherstellung deiner Daten hängt von dem Schwergrad des Falls ab.
  • Normalerweise 3-5 Werktage.
  • Bei komplizierten Fällen kann es länger dauern.

Wie erfahre ich ob mein Datenträger wiederherstellbar ist?

Wir senden dir per Email eine Übersicht von den wiederhergestellten Dateien. Bei sensiblen Daten kannst du auch einen Link bekommen, über den du die Dateien auf unserem Server anschauen kannst.

Sind deine Daten bei uns sicher?

Für Hin und Rückversand verwenden wir ausschliesslich den Lieferdienst UPS. Dieser ist für seine zuverlässige Zustellung bekannt. Deine Daten werden bei uns lokal auf dem Firmenserver gespeichert. Nach erfolgreichen Download kannst du die Löschung deiner Dateien per Email beantragen. Ansonsten speichern wir sie 30 Tage zwischen und löschen sie automatisch.

Wie bekomme ich Meine Daten wieder?

Bei Datenvolumen bis 64Gb verwenden wir normalerweise einen kostenfreien USB-Stick für die Datenspeicherung. Du kannst die Daten auch auf einer externen Austauschfestplatte, deiner Wahl erhalten. Dies ist im Reparaturauftrag, der per Email zugesendet wird, anzugeben. Wie oben erwähnt, bieten wir bei grösseren Datenvolumen auch den Download vom Firmenserver an.

Wie hoch sind die Kosten?

Sobald wir dir die Dateiübersicht senden, bekommst du einen Kostenvoranschlag. Dieser ist nicht verhandelbar, und sollte er dir nicht zusagen, fallen keine Kosten für dich an. Deinen Datenträger versenden wir kostenlos zurück. Wir können die genauen Kosten, die für die Reparatur und anschliessende Datenwiederherstellung anfallen, erst nach der Analyse beziffern. Eine ungefähre Kosteneinschätzung durch unsere Experten, ist jedoch aufgrund von Erfahrungswerten möglich.

Fallen Kosten vorab an?

Es fallen keine Kosten vorab an und in 85% der Fällen ist die Reparaturdiagnose kostenlos. In seltenen Fällen wenn sich die Reparatur aufwändiger gestaltet, müssen wir für Ersatzteile in Vorleistung gehen, diese Kosten veranschlagen wir dir dann. In diesem Fall, musst du selbst entscheiden, ob wir mit der Reparatur fortfahren sollen. Sollte uns nach der Vorauszahlung die Wiederherstellung nicht gelingen, und eine andere Datenrettungsfirma erfolgreich deine Daten wiederherstellen, erstatten wir die Kosten.

Ist es günstiger, wenn ich nur einen Teil der Daten wiederhergestellt haben will?

Die Arbeit, die für die Wiederherstellung von unseren Experten aufgewendet werden muss, ist die gleiche, wie bei einer vollständigen Datenrettung. Zuerst muss der Datenträger wieder in Funktion gesetzt werden, um Daten wiederherstellen zu können.

Wird mein Datenträger im Ursprungszustand zurückgesendet?

Wir versuchen deinen Datenträger wieder in den Ursprungszustand zu versetzen, falls du eine andere Möglichkeit für die Rettung deiner Daten in Betracht ziehst. In komplexen Fällen, ist es manchmal besser, den Datenträger nicht wieder zusammenzubauen, um eine weitere Datenrettung nicht zu gefährden.

Verliere ich durch die Reparatur meine Garantie?

Solltest du einen defekten Datenträger haben, der sich noch in der Garantiezeit befindet, tauscht der Hersteller diesen nur gegen einen neuen aus. Er kommt nicht für den Datenverlust auf. Da es sich aber in den meisten Fällen, um wichtige Daten handelt, die den Wert des Datenträgers übersteigen, ist diese Frage zweitrangig. Wir können jedoch in solchen Fällen, den Datenträger wieder so herstellen, dass du es  probieren kannst, die Garantie geltend zu machen. Wir wissen von unseren Kunden, dass der Austausch gegen einen neuen Datenträger oftmals durchgeht. Wir können es jedoch nicht garantieren.

Warum sollte ich die Leiterplatte (PCB) nicht in Eigenregie wechseln?

Oftmals, wenn die Platte sich nicht mehr dreht, ist die Ursache hierfür, dass die Leiterplatte (PCB) keinen Strom mehr weitergibt. Man sieht förmlich wie die Schaltkreise, bzw. leitenden Verbindungen porös und verbrannt sind. Gängige Praxis ist, dass oftmals versucht wird die  Leiterplatte auszutauschen. Dies kann jedoch zu weiteren Beeinträchtigungen bei der Datenwiederherstellung führen. Solltest du die PCB jedoch in Eigenregie wechseln wollen, behalte auf jeden Fall das Original. Im Falle des nicht gelingen, müssen beide originale Teile eingesendet werden.

Was ist ein defekter Schreib-Lese Kopf bei der Festplatte | Headcrash

Das Prinzip der Induktion( Magnetisierung) wird verwendet , um das Schreiben und Lesen auf der Platte möglich zu machen. Ein defekter Lesekopf, verursacht Schäden auf der Platte. Dies passiert wenn der Schreib/Lesekopf die Platte berührt. Funktioniert die Festplatte normal, bewegt sich der Schreib/Lesekopf im Nanobereich über der Platte. Jedoch kann durch Stürze oder sonstige Gewalteinwirkung, diese Funktionsweise leicht aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Die Folge ist der sogenannte  Headcrash.